Dies ist die Heimat der Java User Group Nürnberg.


Donnerstag, 7. November 2013

These are the slides from David Tanzer and my talk on the Agile Tour London.


Ciao,
Oliver

Donnerstag, 10. Oktober 2013

HTML5 und Bleeding-Edge Java Enterprise Technologien aus Oracle Sicht - Teil 1

Einladung für das Java Usergroup Treffen im Monat Oktober
Wir treffen uns am Dienstag, 15.10.2013 um 18:00 Uhr bei Oracle in Nürnberg.
Bitte meldet Euch entweder im Xing Event oder direkt auf der DOAG Seite an, damit wir planen können. Vielen Dank. 
HTML5 und Bleeding-Edge Java Enterprise Technologien aus Oracle Sicht - Teil 1
Kann Java für HTML5 genutzt werden? In dieser Veranstaltung wird gezeigt wie aktuelle Java Technologien die Erstellung von HTML5 Anwendungen vereinfachen. Zu ihnen gehören auf der Server-Seite JAX-RS, WebSocket, Server Sent Events und JSON API. Auf der Client-Seite ermöglicht JavaFX die Entwicklung von anspruchsvollen hybriden Java-JavaScript HTML5 Clients. Und NetBeans 7.3 verblüfft mit vertieften HTML5 Unterstützung
Im zweiten Teil beschäftigen wir uns mit der Evolution von Java Persistence und zeigen wie elegant EclipseLink über dynamisch generierte Daten-Services die Anbindung an RDBMS- und NoSQL-Datenquellen realisiert.
Referent: Peter Doschkinow und Michael Bräuer
Peter Doschkinow ist Senior Java Architekt, Michael Bräuer ist leitender Systemberater bei Oracle Deutschland 
Ort:
Oracle Deutschland, Geschäftsstelle NürnbergLina-Ammon-Straße 1990471 Nürnberg

Mittwoch, 2. Oktober 2013

Scala: A brief tutorial slides

"Scala: A brief tutorial" slides (from my talk at the SourceTalk Days) are online:

http://www.slideshare.net/OliverSzymanski/scala-26774573


Mittwoch, 28. August 2013

Take Java Training at Openworld/JavaOne (u.a. mit Ed Burns und Oliver Szymanski)


Here is an exclusive opportunity to get top-notch Java training while you’re in San Francisco. 
Java University is a one-day training event on Sunday September 22nd  from 9:00am to 4:00pm at Golden Gate University.  This is your chance to get accelerated Java training in a seminar-style format taught by Oracle University instructors, community experts, and Oracle engineers. Don’t miss this chance to get in-depth training on hot Java topics while you are in town for JavaOne.

Here is the full list of session titles:

Cost for a day of training: $800


Looking for Oracle Sessions? Oracle University will also be held on Sunday, September 22nd from 9:00a.m. – 4:00p.m. at Golden Gate University. Choose from 11 Oracle sessions, which include Application Development in the Oracle Cloud, Ask Tom Kyte Live, Certification Exam Cram, Extending and Customizing Oracle Fusion Applications, Oracle Business Intelligence 11g, Oracle Database Machine and much more! Learn more.

Mittwoch, 26. Juni 2013

JUG: Why There Is No More Room For Overengineering mit Adam Bien


Einladung für das Java Usergroup Treffen im Monat Juli

Wir treffen uns am Dienstag, 02.07.2013 um 17:30 Uhr bei der Interface AG im Südwestpark. Die Anfahrt ist mit der S-Bahn möglich, aber es sollten am Abend auch genügend Parkplätze vorhanden sein.

Bitte meldet Euch entweder im Xing-Event oder direkt auf der DOAG Seite an, damit wir planen können. Vielen Dank. 

JavaEE 7- Why There Is No More Room For Overengineering (Livehacking)
Aus unerklärlichen Gründen werden immer noch moderne JavaEE Anwendungen mit völlig veralteten J2EE Patterns verbaut und kann mit Cargo Cult Programming erklärt werden: "Cargo cult programming can also refer to the results of (over-)applying a design pattern or coding style blindly without understanding the reasons behind that design principle in the first place." [http://en.wikipedia.org/wiki/Cargo_cult_programming]
In dieser Session werde ich eine JavaEE 7 Anwendung implementieren und dabei die Überflüssigkeit der meisten J2EE und auch GoF Patterns erklären. Endlich haben wir die Möglichkeit uns auf die Fachlichkeit konzentrieren, stattdessen werden Megabyte vom toten Code produziert.

Referent: Adam Bien

Adam Bien Consultant und Autor ist Mitglied der Expert Group für Java EE 6 / 7, EJB 3.X, JAX-RS und JPA 2.X JSRs. Er arbeitet seit JDK 1.0 und Servlets/EJB 1.0 mit Java Technologien und ist heute Architekt und Entwickler für Java SE und Java EE Projekte. Er hat mehrere Bücher über JavaFX, J2EE, und Java EE veröffentlicht, und ist Autor von “Real World Java EE Patterns—Rethinking Best Practices” sowie “Real World Java EE Night Hacks”. Darüber hinaus ist Adam Java Champion, Top Java Ambassador 2012, und JavaOne 2009, 2011, 2012 Rock Star. 

Donnerstag, 10. Januar 2013

JUG: Brutal Refactoring Game

Herzlich willkommen im neuen Jahr! Wir treffen uns am Montag, 28.01.2012 um 18:30 Uhr in den Räumen der NewElements GmbH.  Wir bitten um frühzeitige Anmeldung im Xing-Event oder unter jug@source-knights.com damit wir entsprechend planen können. Bitte bringt zum Treffen unbedingt Eure Laptops mit (siehe unten)!

Brutal Refactoring Game

Gutes Softwaredesign ist nichts, das man nur einmal am Projektanfang macht und sich dann für den Rest des Projekts erledigt hat. Um ein gutes Design zu gewährleisten muss man ständig auf geänderte Rahmenbedingungen reagieren und neue Kundenwünsche berücksichtigen. Außerdem lernen die Entwickler während der Projektlaufzeit ständig dazu und müssen diese Erkenntnisse im Design berücksichtigen.

Deshalb ist Refactoring - also das Ändern der internen Programmstruktur ohne Änderung der Funktionalität - so wichtig. Damit stehen den Entwicklern Werkzeuge und Techniken zur Verfügung, mit denen sie die interne Qualität des Systems kontinuierlich verbessern können.

Das "Brutal Refactoring Game" ist eine Übung, in der die Teilnehmer "Refactoring" auf die Spitze treiben. Das schärft den Blick für Situationen, in denen Refactoring notwendig ist, die Teilnehmer üben Refactoring-Techniken und die Übung macht auch Spass.

Bitte nehmen Sie einen Laptop mit und installieren Sie eine Java-Entwicklungsumgebung und JUnit, damit wir keine Zeit durch die Installation verlieren.

Referent: David Tanzer